2. Mannschaft

Jonteks starten mit Freundschaftsspiel in die Vorbereitung!!!

  • Gelesen 672 mal

Elfer gewinnen gegen den ASC Leone mit 6-3 (4-1) und bereiten sich in 9 weiteren Testspielen auf die Kreisliga A-Saison vor!!!

Nach der tollen Vorsaion will die Mannschaft des erfolgreichen Trainerduos Chris Drews und Mikel Jablonski auch in der neuen Saison mit ähnlich guten Leistungen auf sich aufmerksam machen. Den Auftakt zur schweißtreibenden Vorbereitungsphase hat das Team am letzten Sonntag zu Hause gegen den Nachbarn ASC Leone gemacht. Direkt ohne Training stand für beide Mannschaft zunächst der Spass am Ball im Vordergrund. Bei tropischen Temperaturen zeigten beide Seiten dennoch direkt eine ansehnliche Partie, die letztlich torreich mit 6-3 für unsere Jonteks endete. Am Dienstag ging dann die reguläre Vorbereitung los, die insgesamt noch 9 Freundschaftsspiele umfasst. Hierbei werden nach und nach auch die Neuzugänge integriert. Bauen können die Trainer dabei fast vollständig auf dem Mannschaftsgerüst der Vorsaison um die Spielführer Maxi Braun und MikeThielking, da uns nur -aber leider- Krille, Can, Joel und Cagri verlassen haben. Ihnen wünschen wir bei den neuen Vereinen alles Gute. Ihr seid jederzeit wieder herzlich willkommen in Elf. Wir freuen uns sehr, dass mit Goalie Paddy Rojek ein alter Elfer-Junge den Weg zurück an die Elfer Anfield Road gefunden hat. Er wechselt vom BL-Aufsteiger Herne 70 zu uns. Aus der 1. Mannschaft verstärken ab sofort wieder Timo Wichert und Timur Erk die Truppe, die in der letzten Saison mit dazu beigetragen haben, dass wir in die LL aufgestiegen sind. Aus der eigenen Jugend stoßen Justin Weißenberg und Musi Sarikaya fest zum Team, die schon in den letzten Saisonspiele gezeigt haben, wie wertvoll sie sein können. Mit Leon Pladwich kehrt vom ASC Leone ebenfalls ein Spieler zurück nach Elf, der in der Jugend hier schon länger aktiv war. Mit Kevin Trottenberg kommt zudem ein Spieler dazu, der bereits für Weitmar 45 aktiv war, aber zuletzt beruflich kürzer treten musste, aber nun wieder voll angreifen kann und für Offensivpower steht. Nicht zuletzt kann nun auch der nach der fehlenden Winterfreigabe nicht spielberechtigte Joel Kamitz ins Geschehen eingreifen. "Jimmy und ich freuen uns persönlich über jeden einzelnen Neuzugang!. Alle Planstellen sind nach unseren Wünschen super besetzt", so Michael Jablonski. "Besonders freuen wir uns, dass wir wieder einige Eigengewächse aus der Elfer Rabenschmiede in die Mannschaft einbauen können", so Mikel weiter. Für die neue Saison hat hat das Trainerduo keinen konkreten Tabellenplatz ausgegeben. "Es wäre natürlich toll, wenn wir den Tabellenplatz der letzten Saison halten oder gar leicht verbessern könnten und dabei offensiven Fußball bieten. Wichtig ist vielmehr, die Spieler weiter zu entwickerln, einige an die 1. Mannschaft heranzuführen und die neuen Spieler nahtlos in das Team zu intergrieren", so Chris Drews zum Ausblick. Der Verein heißt alle Neuzugänge herzlich willkommen in der Elfer-Vereinsfamilie. Am kommenden Freitag, 19.15 Uhr testet das Team bei SuS GW Barkenberg, ehe man am Sonntag um 13.00 Uhr den BV Hiltrup zum Test empfängt.